Ergebnisse Römerwallcup 2018

Mirco Schilf gewinnt Hitzeschlacht beim Römerwallcup 2018

Der Neuwieder Mirco Schilf gewann beim diesjährigen Römerwallcup seinen insgesamt vierten Titel und ist nun mit 4 Turniersiegen alleiniger Rekordchampion. In der Kategorie Herren LK 5-15 setzte er sich in einem spannenden Endspiel gegen Andreas Unger vom Mombacher TV 1861 mit 6:4, 5:7 und 10:5 durch. Die 2. Herren Klasse LK 13-23 gewann Dominik Löffelmann vom TC GW Bad Hönningen mit 6:3, 7:6 gegen den Rheinbrohler Jens Hofenbitzer. Ein weiterer “Heimsieg” ging an Laura Roß (TC Rheinbrohl), die sich in der Damenkonkurrenz gegen Britta Kurth vom TC Rengsdorf durchsetzen konnte. Bei den Herren 30 siegte im vereinsinternen Finale Lars Wesch gegen Andreas Rosbach mit 6:4 und 6:1. In der Neuauflage des Herren 40-Finales von 2016 siegte diesmal Stephan Becker vom Bendorfer TV in zwei engen Sätzen gegen Sascha Hecken vom SV Vettelschoß mit 7:5, 7:5. In der Klasse LK 13-23 siegte Oliver Zöllner (TV Miehlen) gegen den zweimaligen Champion Dietmar Pieler (TC Nauort). Ein besonderer Dank gilt wie immer all denjenigen die durch ihren unermüdlichen Einsatz ein solches Turnier erst möglich machen.

So finden Sie uns

Tennisanlage TC Rheinbrohl
Pfarrer-Volk-Str. 44
56598 Rheinbrohl

Click to open a larger map

Tenniswetter
WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 56598