Kinder- und Jugendtag beim TC Rheinbrohl

Am 21.9.2019 von 11 bis 15 Uhr findet der jährliche Kinder- und Jugendtag im Tennisclub Rheinbrohl (Pfarrer-Volkstr.44, 56598 Rheinbrohl) statt. Alle tennisbegeisterten Kinder und Jugendlichen oder diejenigen, die einmal in die Tenniswelt “hinein schnuppern” möchten, sind herzlich willkommen.

Die Kinder und Jugendlichen erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus lustigen Spielen und spannenden Wettkämpfen. Für die Verpflegung wird gesorgt sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neues Tagesturnier

Austrian Touch Open 2019

Mit den Austrian Touch Open 2019 können wir Euch in diesem Jahr ein weiteres LK-Turnier präsentieren. Das Tagesturnier wird am Sonntag den 22. September für Damen und Herren aller Altersklassen ausgetragen. Jeder Spielerin bzw. jedem Spieler sind dabei zwei Spiele bei möglichst gleicher LK-Stärke und Altersklasse garantiert. Das Turnier soll sich neben dem schon traditionellen Römerwallcup im August im Turnierkalender etablieren. Wir freuen uns auf Euch

Römerwallcup Teil II

Bernhard Kock gewinnt den Römerwallcup 2019

Der diesjährige Römerwallcuptitel in der höchsten Herrenkonkurrenz LK 5-15 geht in die Eifel. Bernhard Kock (SV Forst, links im Bild) setzte sich in einem spannenden Endspiel mit 3:6, 6:3, 10:7 gegen Hendrik Entchelmeier (TC Wachtberg) durch. Die Damenkonkurrenz LK 7-15 gewann Laura Wingertszahn (TuS Schweich) gegen Lokalmatorin Eva Emrath mit 6:0 und 6:3. Bei den Herren 30 (1. Kategorie) schaffte Tobias Dommermuth (ebenfalls TC Rheinbrohl) überraschend den Einzug ins Finale unterlag dort allerdings deutlich 6:0, 6:2 gegen seinen Trainer Sascha Hecken (DJK Andernach). Die weiteren Finalergebnisse im Überblick:
Herren LK 13-23: Johannes Kurscheidt (TC Wachtberg) vs. Dennis Henrichs (TC Rheinbrohl) 2:6, 6:0, 10:2
Damen LK 13-23: Laura Roß Gruppensiegerin mit 3:0 Siegen
Herren 30 LK 13-23: Christian Erben (TC Bad Breisig) vs. Henning Schwarz (TC Rheinbrohl) 6:1, 6:1
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie bei allen fleißigen Helfern ohne die ein solches nicht möglich wäre.

Römerwallcup Teil I

Thomas Elberskirch wieder Rekordsieger

Mit seinem 4. Titel beim Römerwallcup hat Thomas Elberskirch wieder zu Mirco Schilf aufgeschlossen, der in diesem Jahr aufgrund einer Verletzung nicht antreten kann. Das Finale bei den Herren 60 gewannn Elberskirch gegen Thomas Wolff vom TC Weibern mit 6:4, 7:6. In der erstmals ausgetragenen Herren 45 Konkurrenz (LK 13-23) setzte sich Michael Schröder vom SV Hüllenberg überraschend deutlich in einer 4er-Gruppe durch. Bei den Herren 55 (LK 7-15) siegte Uwe Hoeger (TC Sessenhausen) gegen Jürgen Boeck (TC Mülheim-Kärlich) mit 6:2, 6:1. Die Herren 65-Konkurrenz (ebenfalls in einer 4er-Gruppe ausgetragen) gewann Günter Idczak vom TC Erpel mit 3:0-Siegen. Am kommenden Wochenende geht es dann mit Römerwallcup Teil II weiter. Der TC Rheinbrohl freut sich auf spannende und hochklassige Matches.

Mixedrunde geht zu Ende

Die Mixedrunde ist am vergangenen Wochenende für den TC Rheinbrohl schon wieder zu Ende gegangen. Die Mixed-A Mannschaft belegt in der Endabrechnung mit 2 Siegen und einem Unentschieden einen guten Platz 3. Die Mixed-40+ (im Bild gegen den TC-Rhein Wied) konnte gegen drei starke Gruppengegner leider keine Punkte einfahren.

An den kommenden beiden Wochenenden geht es dann mit den zwei Turnieren im Rahmen des Römerwallcups weiter. Der TC Rheinbrohl freut sich schon jetzt auf hochklassige und spannende Matches.

Blutspendenaktion erfolgreich

Zahlreiche Mitglieder des Tennisclubs Rheinbrohl folgten dem Appell, sich am 18.7. zur Blutspende in den Römersaal Rheinbrohl einzufinden und für das Gemeinwohl zu spenden.

Unter der professionellen und freundlichen Aufsicht des DRK spendeten einige Vorstandsmitglieder des TC Rheinbrohl (auf dem Foto nebst Ärzten) gemeinsam und saßen anschließend bei einer reichlichen Auswahl an Getränken und belegten Brötchen noch gemütlich beisammen.

Um zumindest einen kleinen Anreiz zu schaffen und um vor allem diejenigen zu belohnen, die die gute Sache unterstützen, erhielt jeder Blutspender/jeder Blutspenderin fünf Wertbons für den kommenden „Römerwall-Cup“ (01. – 04. und 09. – 11. August 2019), die an beiden Turnier-Wochenenden bei uns eingelöst werden können. Wir würden uns freuen, wenn der „Römerwall-Cup“ einen festen Platz im Terminkalender vieler Rheinbrohler und Rheinbrohlerinnen finden würde.  Kommen Sie ein Bier trinken, ein Stück Kuchen oder eine leckere Grillwurst essen, und genießen Sie den Tag bei spannenden Matches und guter Atmosphäre.

Vielleicht entdecken Sie ja den Spaß am Tennis, wir freuen uns riesig auf jeden Interessierten.

Mixedrunde 2019

Mixedrunde 2019 gestartet

Die diesjährige Mixedrunde läuft bereits auf Hochtouren. Fast traditionell geht der TC R mit zwei Mannschaften an den Start. Die Mixed-A (im Bild) war an diesem Wochenende gleich zweimal im Einsatz. Am Samstag zog man beim Auswärtsspiel in Asbach mit 4:10 leider noch den Kürzeren, am Sonntag gelang aber ein 9:5-Heimsieg gegen den Sportpark Windhagen. Unsere Mixed-40+ war auch bereits zweimal im Einsatz. Mehr dazu folgt in einem separaten Bericht. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an einen unserer Hauptsponsoren, die Süwag.

Vorschau 9. Römerwallcup

In ziemlich genau einem Monat ist es wieder soweit. Der TC Rheinbrohl freut sich den 9. Römerwallcup ausrichten zu dürfen. Alle interessierten Turnierspieler sind herzlich willkommen. In diesem Jahr findet das Seniorenturnier (erstmals auch in der Kategorie Herren 45) am ersten August-Wochenende und das offene Damen- und Herrenturnier am zweiten August-Wochenende statt. Am besten ihr sichert Euch so früh wie möglich einen Platz auf der Meldelste

Ergebnisse 7. Spieltag Medenrunde 2019

Medenrunde erfolgreich zu Ende gegangen

Die Medenrunde 2019 ist für den TC Rheinbrohl am vergangenen Wochenende insgesamt erfolgreich zu Ende gegangen. Am letzten Spieltag konnten sich unsere Herren I mit einem Punktgewinn aus der B-Klasse verabschieden. Bei den Herren 30 gewann die erste Mannschaft ein emotionsgeladenes Duell gegen den SV Urmitz mit 14:7 und schließt die Saison mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 6:6 auf Platz 4 ab. Die Herren 30 II (im Bild) teilten in Mündersbach die Punkte und werden am Ende Dritter in der C-Klasse. Allen Mannschaftsspielerinnen und Spielern an dieser Stelle einen großen Dank für ihren Einsatz.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Herren I, B-Klasse:
Sonntag, 09:00 Uhr: TC Rheinbrohl 1 vs. TuS Kottenheim 1 7:7

Herren 30, A-Klasse:
Donnerstag, 09:00 Uhr: TC Rheinbrohl 1 vs. SV Urmitz 1 14:7

Herren 30, C-Klasse:
Sonntag, 09:00 Uhr: TC Mündersbach 1 vs. TC Rheinbrohl 1 7:7

Herren 40, A-Klasse:
Sonntag, 09:00 Uhr: SG Erpel/Rheinbrohl 1 vs. SG Spfr./TC Höhr-Gr./Nauort 1 3:18

Vorschau letzter Spieltag Medenrunde 2019

Nach der Pflicht folgt die Kür

Am letzten Spieltag geht es für unsere TCR-Mannschaften “nur” noch um Punkte, da die Entscheidungen über den Klassenverbleib bereits am letzten Wochenende gefallen sind. Unsere erste Herrenmannschaft möchte sich möglichst mit einem Heimsieg aus der B-Klasse verabschieden. Für die Herren 30 I geht es am Donnerstag gegen Urmitz in der A-Klasse immerhin noch um Tabellenplatz vier. Die Herren 30 II wollen in Mündersbach Platz 3 in der C-Klasse verteidigen. Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg für die letzten Medenrunden-Matches 2019.

Alle Spiele im Überblick:

Herren I, B-Klasse:
Sonntag, 09:00 Uhr: TC Rheinbrohl 1 vs. TuS Kottenheim 1

Herren 30, A-Klasse:
Donnerstag, 09:00 Uhr: TC Rheinbrohl 1 vs. SV Urmitz 1

Herren 30, C-Klasse:
Sonntag, 09:00 Uhr: TC Mündersbach 1 vs. TC Rheinbrohl 1

Herren 40, A-Klasse:
Sonntag, 09:00 Uhr: SG Erpel/Rheinbrohl 1 vs. SG Spfr./TC Höhr-Gr./Nauort 1

Herren 60, B-Klasse:
Donnerstag, 15:30 Uhr: TV Ebernhahn 1 vs. TC Rheinbrohl 1

So finden Sie uns

Tennisanlage TC Rheinbrohl
Pfarrer-Volk-Str. 44
56598 Rheinbrohl

Click to open a larger map

Tenniswetter

WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 56598